Virtuelle Ausstellung

Ein Wikipedia-Liegestuhl in Österreich (Bild: Manfred Werner (WMAT), Wikipedia Liegestuhl 2020 a, CC BY-SA 4.0)

20 Kapitel stellen exemplarisch Wiki-Artefakte und Wiki-Stories aus der Wiki-Community vor, um deren Engagement zu würdigen. So soll ein vielfältiges Bild der Wikipedia gezeigt werden. Die virtuelle Ausstellung legt den Fokus auf Meilensteine und Kuriositäten aus der bisherigen Geschichte der Wikipedia.

Ausstellungsbeginn: 16. März 2021 (zum 20. Geburtstag der deutschsprachigen Wikipedia)

Die Initiative wird von Wikimedia Deutschland zusammen mit Wikimedia Österreich und Wikimedia CH koordiniert. Die von der Agentur Artefakt Kulturkonzepte gestaltete virtuelle Ausstellung ist im Portal DDBstudio der Deutschen Digitalen Bibliothek zu sehen.